Bis 29.09. Titanic: the Artefact Exhibition

Vor fast 100 Jahren, genauer gesagt am 15. April 1912, ist das damals grösste Schiff der Welt gesunken: die Titanic. Mehr als 1.500 Menschen verloren ihr Leben, nur 700 konnten gerettet werden.

Noch bis zum 29. September, kann sich der Besucher in der Ausstellung “Titanic: the Artefact Exhibition” in die damalige Zeit zurückversetzen lassen. Zahlreiche Geschichten erzählen auf unterhaltsame Art und Weise was an Bord in der verhängnisvollen Nacht geschah.

Zahlreiche geborgene Gegenstände, vom Parfümflakon über das Porzellan mit dem Logo der White Star Line, geben einen Einblick in das Leben an Bord der Titanic. Vom Bau bis zum Untergang informiert die Ausstellung den Besucher.

Titanic: The Artifact Exhibition gastiert bis zum 29.09.2011 in der O2 Bubble in London.

Link zur Homepage: http://www.titaniclondon.co.uk/