Burlington Arcade: Nobel shoppen

Burlington Arcade

Burlington Arcade

Die Burlington Arcade ist eine überdachte Einkaufsgalerie zwischen Piccadilly und Bond Street. Hier können Sie vom teuren Kaschmir-Pullover über hochwertige Lederhandschuhe bis zur Second-Hand Nobeluhr alles bekommen, was das Herz begehrt oder der Geldbeutel hergibt.

Die 1819 eröffnete Burlington Arcade wurde Lord George Cavendish, 5th Duke of Devonshire, gebaut. Anfangs waren 47 Geschäfte in der Arcade angesiedelt, heute sind es noch 40. Aus historischer Zeit stammt der Beadle. Die Beadles bewachen auch heute noch die Eingänge der Burlington Arcade. Sie sind sehr leicht an ihrem Zylinder zu erkennen.