Bob the Angel Tube Cat

VCW
Eine Katze verdreht den Londonern den Kopf: Bob, the Angel Tube Cat.

Es begann vor einem Jahr als James, ein Zeitungsverkäufer, die herrenlose und verletzte Katze fand. Er kümmerte sich um sie und Bob, so hat er die Katze kurzerhand genannt, hat sich prächtig erholt. Als Dank für die unermüdliche Vorsorge, werden die beiden bald unzertrennlich. Bob lässt seinen menschlichen Kumpel nun keine Sekunde mehr aus den Augen. Sie folgt ihm im Bus, sie geht mit in den Pub, sie wartet vor der U-Bahnstation wenn er arbeitet, sie legt sich sogar um seine Schultern beim Spaziergang. Bob ist eine richtige Persönlichkeit geworden in London und Touristen kommen sogar mittlerweilen um ein Foto von dem Rotschopf zu schiessen.

Nächstes Jahr erscheint ein Buch über die beiden. A Street Cat Named Bob: How One Man and His Cat Found Hope on the Streets of London lautet der Titel. In dem Buch wird die Geschichte von Bob und James erzählt. Wir sind gespannt :-)

Gefunden bei http://london-underground.blogspot.com/2011/08/bob-angel-tube-cat-gets-book-deal.html