Krawallen in London: wie sicher sind die Urlauber?

Ein Ende der Krawallen in der britischen Hauptstadt (und in anderen englischen Städten) ist momentan nicht abzusehen. Noch immer wird in Städten randaliert und zerstört.

Für die meisten Touristen besteht aber kein Grund zur Sorge. Die Krawallen finden hauptsächlich in für Touristen uninteressanten Stadtteilen statt. Der Betrieb in London-City (U-Bahnen, Busse, Museen etc) läuft wie gewohnt weiter. Auch die Musicals und Theatervorstellung u. ä. sind von den Krawallen nicht beeinträchtigt.

Allerdings, so rät das Auswärtige Amt, solle man besonders wachsam sein. Es gab gestern abend auch in Soho eine Bande Jugendlicher, die Mülleimer umgeschmissen und öffentliches Eigentum kaputt geschlagen haben.

Deshalb lauten die Empfehlungen:

  • bleiben Sie in den von Touristen aufgesuchten Stadtteilen (Westminster, Mayfair, Bloomsbury, usw)
  • bei Anzeichen von Ausschreitungen sollten Sie schnellst möglich versuchen von der Stelle wegzukommen (evt. mit dem Taxi, Bus …)
  • verfolgen Sie die Nachrichten damit sie auf dem laufenden bleiben

Link zu BBC: http://www.bbc.co.uk