Warum fehlt eine Kugel im London Eye?

London Eye in der Nacht

London Eye in der Nacht

Wenn Sie das London Eye besuchen, dann stellen Sie fest, dass eine Besucherkugel fehlt. Die Metallstruktur ist zwar vorhanden aber der Rest fehlt. Warum?

Die Lösung ist ganz einfach: die einzelnen Kugeln werden renoviert und somit auf Vordermann gebracht für London 2012 (Olympischen Spiele). Deshalb wird der Reih nach jede Kugel aus dem Riesenrad entfernt, mit einem Schiff abtransportiert und in Worcester frisch gemacht. Danach kommt die erneuerte Kugel zurück und die nächste Besucherkanzel wird abgebaut.

Quelle: http://www.inlondonguide.co.uk/london-by-londoners/blog/2010-blog-entries/missing-eye-pod.html