Science Museum: neue Ausstellung Hidden Heroes

Können Sie sich das Leben ohne Tetra Pak vorstellen? Der Getränkekarton war eine Herausforderung für Verpackungstechniker: er sollte stabil sein und das Produkt gleichzeitig optimal frisch halten. Der Schwede Ruben Rausing begann bereits in den 1940er Jahren damit, einen beschichteten Karton mit Milch zu befüllen. Der grosse Durchbruch gelang aber erst Ende der 1960er Jahre als das Unternehmen Tetra Pak die Verpackung zum Standard für haltbare Milch durchsetzen konnte.

Die neue Ausstellung Hidden Heroes (Heimliche Helden) im Science Museum widmet sich neben dem Getränkekarton noch vielen anderen alltäglichen Dingen: das Gummiband, den Bleistift, die Glühbirne, die Büroklammer … Produkte, die uns jeden Tag Millionen von Menschen helfen, den Alltag zu erleichtern und nicht richtig wahrgenommen werden.

Die sehr interessante Ausstellung HIDDEN HERORES – THE GENIUS OF EVERYDAY THINGS findet statt im

SCIENCE MUSEUM, 1. Stock

vom 9. November 2011 – 06. Juni 2012

 

Rechnen Sie mit ca. 45 Minuten um die Ausstellung zu besuchen.

Link zum Science Museum: http://www.sciencemuseum.org.uk/hiddenheroes

Hinterlasse eine Antwort