Island: kostenloser Campingplatz

Heute habe ich einen Tipp für alle Islandreisende, die mit dem Wohnmobil unterwegs sind.

Der Campingplatz Gardskagi gehört zur Gemeinde Gardur. Ganz am westlichsten Zipfel von Island gelegen, kann man hier die letzten Sonnenstrahlen des Tages geniessen. Zwei (2!) Leuchttürme sorgen für Stimmung.

Punkto Camping hatten wir hier saubere Toiletten und gratis Stromanschlüsse. Ein Verlängerungskabel (fragen Sie unbedingt Ihren Vermieter danach) wird dringend empfohlen.

In einer Stunde ist man hier in Reykjavik.

GPS-Koordinaten: +64° 4′ 52.88″, -22° 41′ 27.19″

Leuchtturm Gardskagi (c) photomoments / René Wersand

Leuchtturm Gardskagi (c) photomoments / René Wersand