MS COLUMBUS 2 ab sofort für Hapag-Lloyd Kreuzfahrten unterwegs

Ein neues Schiff für die Hapag-Lloyd Kreuzfahrten: die COLUMBUS 2 (ehemals “Insignia” der amerikanischen Reederei Oceania Cruises) wird ab sofort von Kapitän Jörn Gottschalk gesteuert.

Sebastian Ahrens, Sprecher der Geschäftsführung, hat am 9. April die Übernahmepapiere unterschrieben: “Wir haben uns bewusst für ein Schiff entschieden, das ohne große Umbaumaßnahmen in einem hervorragenden Zustand ist. Bei der Übernahme in Barcelona hat sich unser Eindruck in jeder Hinsicht bestätigt. Die COLUMBUS 2 wird unserem hohen Anspruch in vollem Umfang gerecht.”

1998 gebaut und im Viersterne-Segment angesiedelt verfügt die COLUMBUS 2 über 349 Passagierkabinen und bietet Platz für 698 Passagiere. Die Taufe findet am 17. April auf Mallorca statt.

Schiffstaufe am 17. April: MS COLUMBUS 2

Schiffstaufe am 17. April: MS COLUMBUS 2

Quelle: ots