Mit der Nintendo 3DS die Kunst entdecken

Na, wo sind wir heute? Also Paris ist schon mal richtig und genauer gesagt, im Louvre.

Im grössten Kunstmuseum der Welt gibt es soviele Bilder, Skulpturen und Schriften zu sehen, dass ein Tag dafür nicht ausreicht. Die meisten Besucher werden aber auch kaum die Geduld haben alle Kunstwerke bis ins Detail zu bestaunen.

Die Verantwortlichen haben nun eine ganz originelle Idee gehabt, Eltern mit Kindern das Leben leichter zu gestalten: mit der Spielekonsole Nintendo 3DS können die Besucher mit einer speziellen App den Louvre interaktiv entdecken. Die Konsole inklusive App erhalten die Besucher am Eingang. Über die Positionsbestimmung behält man stets den Überblick wo man sich gerade befindet und mehr als 700 Audio-Kommentare in verschiedenen Sprachen stehen zur Verfügung. Ausserdem hält die App mehrere 3D Animationen bereit.

Beeindruckend: riesiges Ölgemälde im Louvre

Beeindruckend: riesiges Ölgemälde im Louvre

Für den Spass zwischendurch sorgen einige Minispiele. Die App soll weiter entwickelt werden – wir sind also schon ganz gespannt.