Eldorado für Wintersportfans: Kitzsteinhorn

Wintersportfans aufgepasst: das Kitzsteinhorn nahe Saltzburg bietet Schneehungrigen bereits seit Anfang Oktober Wintergenuss pur. Bestens präparierte Pisten, Skitouren-Routen, ein Snowpark und die Höhenloipen sorgen für Skivergnügen bis 3.029 Meter. Das Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn überzeugt mit 100-prozentiger Schneesicherheit von Oktober bis Mai, einem vielfältigen Wintersportangebot und atemberaubenden Ausblicken auf den Zeller See und die umliegenden Berge.

Auf den 13 geöffneten Pisten können Snowboarder und Freeskier  auf den zwanzig abwechslungsreichen Hindernissen des geöffneten Glacier Parks neben ihren Schwüngen auf den Hängen auch ihr Können auf verschiedenen Kickern, Boxen und Rails testen. Ruhiger ist es auf den beiden neuen Skitourenrouten “Schneekönigin” und “Eisbrecher”, die entlang der Pisten führen. Vom Langwiedboden (1.976 Meter) bis zum Alpincenter (2.450 Meter) oder weiter bis zur Bergstation des Maurerlifts (2.875 Meter) können beide Routen von Ausdauersportlern bereits seit mehreren Wochen genutzt werden. Der Skitouren Info Point beim Langwiedboden informiert über korrekte Verhaltensweisen beim Skitourengehen und über die beiden Routen. Langlauffreunden steht auf 2.900 Metern schon jetzt die beliebte Höhenloipe zur Verfügung. Die bis zu drei Kilometer lange gespurte Loipe liegt auf dem Gletscherplateau und bietet somit ideale Bedingungen für Höhen- und Konditionstrainings für Einsteiger und Fortgeschrittene.

Passende Kleidung findet ihr bei Amazon.de: Herren-Thermo-Funktionswäsche, Damen-Thermo-Funktionswäsche, Skijacken

Fotocredit: Gletscherbahnen Kaprun AG

Fotocredit: Gletscherbahnen Kaprun AG

 

Mit diesem Video könnt Ihr schon ein bisschen Wintersport schnuppern:

Im Sommer hat die Gegend rund um Zell am See übrigens auch atemberaubende Seiten, wie Ihr in diesem tollen Video sehen könnt:

Quelle:

Zell am See-Kaprun Tourismus (Text und Bild)
Youtube Video: Kitzsteinhorn-Kaprun Tourismus und privater Nutzer